Das Leben und Wirken Albert Schweitzers ist faszinierend und stellt für uns – in aller Demut vor seinem großen Werk – ein Vorbild dar. Seine Ethik der „Ehrfurcht vor dem Leben“ hat auch zum Motto der NATURA Akademie “ … zu helfen, dass Leben gelingt und gesundet!“ geführt. So war es nur konsequent, dass hier auch Ausbildungen aufgebaut werden, die nicht nur Menschen bei der Gesundung helfen, sondern auch der Hilfe am Tier dienen. In diesem, seinem Sinne haben wir uns für die Unterstützung seiner Klinik in Lambarene entschieden. Wenn Sie sich auch für diese Einrichtung engagieren möchten, wenden Sie sich gerne an uns.

Die am NATURA Akademie Standort beheimatete „Praxis für klassische Homöopathie“ ist eine medizinische Einrichtung, die von Franz von Assisi ihre Orientierung und Ausrichtung erfährt. Da Franziskus ein Vater aller Christen ist, sehen wir hier Ansätze einer ökumenischen Spiritualität auf dem Fundament des Evangeliums, der wir uns verpflichtet fühlen. Zudem ist es seine Zuwendung zu den Schwachen, Kranken und Notleidenden, die uns prägt. Dies setzen wir in dem Projekt HOMÖOPATHIE IN NOT um. Ziel ist es, Homöopathische Hilfe für Menschen in finanzieller Notlage zu leisten – zu einem minimalen Honorar. Zielgruppe sind Kinder, Frauen und Männer, die Sozialhilfe- oder Arbeitslosengeld II beziehen, Kriegsopfer und Flüchtlinge.

Wir unterstützen bei Manila die Schule der Kinder des philippinischen Mangrovendorfes Layag-layag und das Sta. Elena Gymnasium, eine öffentliche High School in Marikina Stadt auf den Philippinen. Die Verbindung zu diesen Hilfsprojekten auf den Philippinen entstand während der Promotion des Akademieleiters Dr. Michael B. Leisten an der St. Elisabeth Universität (Bratislava). Aufgrund der Unterstützung und dem Engagement innerhalb des Projektes wurde Dr. Michael Leisten vom Chapter St. John/Malta unter der Leitung von Commander Sir. Dr. Kunze in den Orden der Ritter von Rizal aufgenommen. Es war Dr. Michael B. Leisten eine Ehre, diesen Titel, welcher auf das Lebensbild von Dr. José Rizal zurückgeht, anzunehmen. Dr. José Rizal, war ein hochbegabter Schriftsteller und Arzt, eine der außergewöhnlichsten und hervorragendsten Persönlichkeiten seiner Zeitepoche, der im Zentrum der philippinischen Unabhängigkeitsbewegung stand. Durch sein gewaltfreies Eintreten für die Befreiung aus Abhängigkeit und Unmündigkeit war Rizal eine inspiration für die philippinische Unabhängigkeitsbewegung und wird – über die Grenzen der Philippinen hinweg – bewundert und verehrt. Gerne können auch Sie die Arbeit auf den Philippinen unterstützen! Sprechen Sie uns einfach an.