Unser Ziel: Ihre Gesundheit

Klassische Homöopathie als Chance

Aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit, Nebenwirkungsfreiheit, sowie Kostengünstigkeit und des anderen Krankheitsverständnisses bildet die Klassische Homöopathie eine wertvolle Ergänzung, aber auch Alternative zur Schulmedizin. Gerade bei chronischen Erkrankungen hat sich die Klassische Homöopathie in Situationen bewährt, in denen sich Schulmedizin schwer tut oder manchmal nicht mehr weiter weiß. Sehr gute Therapieerfolge sind bei nahezu allen chronischen Krankheiten aufgrund des anderen Therapieansatzes zu erwarten, wenn das jeweils nötige und richtige Homöopathika (=Similimum) gefunden ist.
Diese Mittelfindung kann manchmal ein längerer Prozess sein, der etwas Geduld und Durchhaltevermögen vom Patienten abverlangen kann. Erleichternd kommt hier jedoch dazu, das die Arzneimittel keine Nebenwirkungen haben.

Therapeutische Chancen

Das Stadium der Erkrankung, das Ausmaß der krankheitsbedingten Schäden des Organismus und die Bereitschaft des Patienten, sich auf die Eigenheiten des Therapiesystems einzulassen, bestimmen wesentlich die therapeutischen Chancen.
Eine Dauereinnahme von Medikamenten wie Corticoiden, Hormonen oder anderen schulmedzinischen Präparaten ist oft anfangs notwendig zu belassen und wird bei zunehmender Gesundung in Absprache mit dem behandelnden Arzt reduziert.